Praxis für Ergotherapie
und Jobcoaching
0 28 24 / 80 49 31Doris Bonnes - Klever Straße 5 - 47546 Kalkar
Menü

Geriatrie

Der Arbeitsbereich der Ergotherapie in der Geriatrie wird durch das umgrenzte Alter der Patienten und die damit einhergehenden, altersbedingten körperlichen und geistigen Einschränkungen bestimmt. Aber auch gesellschaftliche Faktoren wie z. B. das grundsätzliche Ansehen alter Menschen in ihrem sozialen Umfeld, oder die Tendenz zur institutionellen Betreuung von Pflegebedürftigen beeinflussen die Arbeit sehr stark. Die Lebenssituation alter Menschen wird vielfach u.a. von folgenden Faktoren bestimmt:

  • Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität)
  • Abnahme der körperlichen, geistigen und psychosozialen Fähigkeiten
  • Nachlassen der Funktionen der Sinnesorgane (Sehen, Hören, ...)
  • Verlust von Partner, Wohnung / Wohnumfeld, materiellen Werten, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung, usw.
  • Orthopädie / Traumatologie
  • Erschwerte Teilnahme am öffentlichen Leben
  • Gefahr von Vereinsamung
  • Demenz

Diese Faktoren und die Fülle an möglichen akuten und chronischen Krankheitsbildern aus nahezu allen medizinischen Fachbereichen bestimmen die Zielsetzung und daraus folgenden Maßnahmen der Ergotherapie. (Definition des DVE)

  • Das Team

    Unterteilt in Bereiche, Fortbildungen und Qualifikationen stellen wir unser kompetentes Team vor.

    Zur Team-Übersicht →
  • Die Praxis

    Die Praxis für Ergotherapie und somit auch das Haus der Praxisgemeinschaft für Ergotherapie und Physiotherapie HWD besteht seit 1997 in Kalkar.

    Unser Leitbild & Philosophie →
  • Kooperation

    Nach Wunsch ist eine Kooperation durch einzelne Therapien und diverse Zusatzangebote bis hin zur kompletten therapeutischen Versorgung möglich.

    Weitere Informationen →